Project Yesterdays


Project Yesterdays

Auf Lager

Alter Preis 24,80 €
19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Project Yesterdays – Eine Motorradzeitreise

Für eine Reise in die Wüste setzt man sich normalerweise auf hochbeinige Enduro-Motorräder. Nicht so Andreas Öttl und Martin Franitza. Sie fuhren nach Marokko bis zum Wendekreis des Krebses und den grandiosen Dünen des Erg Chebbi mit einem Royal-Enfield- und einem Harley-Eigenbau-Gespann mit Starrrahmen. „Wir wollen die Reiseerlebnisse unserer Väter und Großväter nach erleben!“ argumentiert. Martin Franitza. Trotz vieler Bedenken, ob die Motorräder diese Strapazen überhaupt aushalten, sind sie wieder wohlbehalten zurück gekehrt. Im Gepäck hatten sie eine Filmkamera und Fotoapparate. Das Material hat Martin Franitza nun in einem Buch und in einer DVD zusammengefasst, die beide den sinnigen Titel „Project Yesterdays – Eine Motorradzeitreise“ tragen. Das Buch: 144 Seiten, die zum Verweilen einladen und zwar immer wieder. Dafür sorgen nicht nur der flüssig geschriebene Text, der nie Langeweile aufkommen lässt, sondern auch das künstlerische Layout aus dem Desktop von Yvonne Faber. Noch mehr als im Film wird im Buch auf die Idee der Zeitreise eingegangen. Wer sich im Durchschnittsalter der heutigen Motorradfahrer befindet, wird sich wieder finden und viele Parallelen feststellen. Die einzige Frage, die man sich stellen wird: Warum bin ich nicht mit gefahren? Fazit: So wie Martin Franitza mit dem Project Yesterdays eine fast schon philosophische Verbindung zwischen dem Gestern und Heute gelang, so ergänzen sich Buch und Film. Empfehlenswert.

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Sand-Notizen
12,80 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Bücher